Sonntag, 1. Juli 2012

A Thai Foodporn

Hallo ihr Lieben,

Vor einigen Tagen waren wir spontan beim Thailänder essen. Mein Wille geschah und so saßen wir auf der überdachten Terasse des ersten Stockes. Man hatte von dort aus eine fantastische Aussicht auf den Wald, die Burg und das kleine Waldhotel. Die kühle Luft und der leichte Nieselregen zwischendurch taten ihr übriges für einen tollen Abend.


Da ich mich ja immer mal wieder in kurzen Blogposts üben möchte, um euch nicht zu sehr zu stressen, wird das hier eigentlich nur ein ''Foodporn - Lasst mich euch neidisch machen'' Post mit vielen Fotos.


Das war die Vorspeisenplatte für 2 Personen, die Spieße hinten waren jeweils Puten- und Rinderfiletspieße in einer leckeren Zitronengrasmarinade. Das grüne Knäuel in der Mitte war ein sehr knusperig gebratenes Schweinefleischbällchen, welches in irgendein Blätterzeug eingewickelt war.  Dann gab es noch kleine Frühlingsrollen und Käsebällchen. Die Wantans waren mit Garnelenstückchen gefüllt und die kleinen Garnelen die man hier neben den Käsebällchen sieht waren mit Kokosnussraspeln paniert. Zu dieser Platte gab es noch 3 verschiedene Soßen.


Die Hauptgerichte: Gemischte Meeresfrüchten, Ente mit Sojasoße, Ente mit Curry-Kokos Soße und Ente mit süß-sauer Soße.  Zu der Ente gab es Reis, ich habe jedoch noch gebratene Nudeln dazubestellt.


Nach dem Essen genehmigte ich mir noch einen Cocktail von der Cocktailkarte, die 2 DinA4 Seiten einnahm. Das lustigste daran, es standen nie Zutaten dabei sondern nur kleine Beschreibungen unter den Namen wie 'Eine große Überraschung' 'Die braune Katze' oder auch 'Lecker, Lecker'. Mein Cocktail nannte sich Sea Shell und hatte gar keine Beschreibung. Ich bin wirklich nicht zimperlich was Alkohol betrifft und probiere gerne alles, aber das war doch schon relativ hart. Auf meine Nachfrage hin erklärte mir der Besitzer, dass das eigentlich nur aus Strohrum, Tequila und einer pürierten Kirsche mit einem pinnchen Kirschsaft bestand. Für einen Cocktail, der ja normalerweise locker vom Hocker sein soll, war das schon echt an der Grenze. :D



Kommentare:

  1. Oh mein gott ich wünschte man könnte sich das Essen aus den Bildern rausprojezieren :D
    Jetz hab ich Apetit auf Thai!

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmm da bekommt man ja direkt wieder Hunger :))) ,
    Hoffe du hast uns was übrig gelassen

    AntwortenLöschen
  3. ahhh das könnte ich jetzt auch essen :) .. leeecker ♥

    http://jacs-la-la-land.blogspot.de/

    AntwortenLöschen