Samstag, 21. Juli 2012

Abnehmen 2.0

Hallo ihr Lieben,

Vor einigen Tagen habe ich wieder angefangen etwas mehr auf meine Ernährung zu achten, über Kleiderkreisel habe ich ein ganz liebes Mädel kennengelernt, mit der ich mich jetzt immer austauschen und über Gott und die Welt unterhalten kann. :)
Diesmal werde ich es mit dem Abnehmprogramm der doppelten Buchstaben versuchen, allerdings mit dem alten Punkteplan, da ich mir eine Mitgliedschaft einfach nicht leisten KANN. So gerne ich es auch will, es ist einfach nicht machbar. Mit dem alten Punkteplan komme ich aber schon ziemlich gut zurecht und ich hoffe, dass ich diesmal auch dauerhafter abnehme. Nunja, ich berechne die Punkte eh nicht wirklich, sondern versuche mich nur mit Hilfe dieses Planes an eine bestimmte Menge zu halten.

Nur für mich alleine möchte ich natürlich nichts total aufwändiges kochen, deswegen bin ich für alle Rezeptvorschläge dankbar :) Momentan esse ich wieder viel Salat, ich liebe Salat. Mir fehlt aber doch irgendwie die ''warme Mahlzeit''.
Es sollte natürlich recht Fettfrei sein. Da ich keinen Fisch esse, sollte es aber etwas unfischiges sein. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir einfach eure Lieblingsgerichte in die Kommentare schreiben könntet :)





Kommentare:

  1. Was auf jedenfalls schnell geht, aber keine volle Mahlzeit ersetzt ist Tomaten-Mozzarella. Auch klasse finde ich Salate in allen Variationen! ;-)
    Oder eine Gemüsepfanne? Rezepte habe ich leider nicht.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das leidige Thema. Bin auch gerade mal wieder auf Kalorienzähl-Tour. Am besten du isst viel Suppe, die haben immer wenig Kalorien, da geht auch mal ne Scheibe Brot dazu. :)

    Danke für dein Kommi, habe mich gefreut!
    lg
    http://polischka-rockt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee, sollte auch mal wieder ein wenig für Figur tun ...
    http://erdbeercola.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Viel Glück und Erfolg! Und Respekt für die Disziplin. Mir wäre sowas zu krass :-O
    Aber Polischka hat recht, Supper sind gut. Simple, gesund und sehr sättigend!

    LG
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen