Freitag, 11. Mai 2012

Makro Linsen oder auch : Juhuu, meine erste Aufgabe ist erfüllt.

Hallo Leute,

Die Nummer 25 meiner 101 Dinge in 1001 Tagen Liste besagte, dass ich mir gerne Makro bzw Nahlinsen zulegen wollte. Das habe ich jetzt auch schon seit einigen Wochen geschafft, ich habe euch aber noch nicht darüber erzählt, weil sie irgendwie nun doch nicht so toll sind wie erwartet. 

Von meinen anderen Filtern kenne ich es, dass sie nochmal in Plastikschälchen verpackt sind um geschützt zu werden. Das traf auf diese nicht zu, also musste man sie wie ein rohes Ei behandeln. Das Ganze kam in einem netten, Lackbeutelchen. Ich habe mir wirklich ein besseres Ergebnis versprochen, nicht so der Burner.
Die Bilder werden unscharf, es liegt ein milchiger Film über den Fotos und da ich mit der Kamera so nah ran muss ist da auch fast immer ein Schatten auf dem Bild. Da ich sie geschenkt bekommen habe, ist das jetzt auch so in Ordnung, hätte ich sie mir selber gekauft dann weiß ich nicht ob ich sie behalten hätte.
Da die Aufgabe nur hieß, dass ich mir welche kaufen sollte, gab es natürlich trotzdem 5 Euro in mein kleines Schweinchen.

Das hier ist übrigends Herr Schwein. Ich wollte unbedingt eines haben was man nicht öffnen kann, sondern zerschlagen muss. Damit ich auch nicht in Versuchung komme vorher Geld zu nehmen :D

.. und hier seht ihr noch eins der besseren/besten Ergebnisse mit den Linsen, ich glaube ich hab da die 10er benutzt.



Kommentare:

  1. es is doch aber bei makroaufnahmen normal, dass nur ein teil des bildes scharf ist. selbst mit makroobjetiven is das so. und makroaufnahmen sind auch nicht so einfach, da muss man wirklich ein ruhiges händchen haben und gutes licht. sonst sind die bilder oft verschwommen...

    ich hab mir jetzt auch nahlinsen bestellt und bin auf das ergebnis gespannt. habe auch ein makroobjektiv, aber das will ich auf meiner weltreise nicht mitnehmen und da sollen die linsen eine alternative sein :)

    liebe grüße

    http://pusteblumengefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast das falsch verstanden, es ist kein bestimmtr Bereich scharf und der anderen istunscharf.
      Alles ist reichlich unscharf, da gibts keinen besonderen Schärfebereich. Bei meiner Kamera ist es zb so, dass die Fotos ohne Blitz körnig werden. Eventuell weißt du ja was ich meine. Da kann das Licht noch so gut sein und genauso unscharf und körnig sieht es dann auch mit den Nahlinsen aus wenn man komplett ran geht. Das Foto oben ist ja eher weiter weg, nur das Ergebnis bekomme ich auch mit meinem Objektiv alleine hin. Das ist der Grund meiner leichten Ettäuschung.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. das zweite bild ist geil !

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  3. das zweite Bild ist dir echt gut gelungen :o

    AntwortenLöschen
  4. gutes Bild, habe mir auch erst Makro Linsen bestellt :D
    schaut doch mal vorbei, xx
    http://jennywmr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen