Donnerstag, 29. März 2012

Bewegung, Bewegung, Bewegung.

Hallo Freunde der Nacht,

Ich bin unsportlich. Nein, ich bin ein Klotz der sich nicht bewegen kann, große Probleme mit der Augen-Hand/Körper Koordination hat und noch dazu einfach faul ist. Abnehmen ohne Bewegung ist aber nicht drin, das hab ich in den letzten Jahren voller Diät-Attacken gemerkt. 
Ab jetzt halte ich es wieder ganz nach dem Motto ''Jeder Gang macht schlank'' und so kommt es auch mal vor dass ich nachts im Schlafzimmer rumhüpfe. Es stimmt ja auch, besser solche Bewegung als gar keine.
Natürlich ist die Musik auch hier wieder ein absolutes Muss, wer kann sich schon ohne Musik gut bewegen ?

Es gibt Musik mit wunderbaren Klängen, Klänge und Texte die dein Herz berühren, dich zum weinen bringen, egal ob vor lauter Glück oder weil dich die Trauer überkommt. Ich brauche aber keine tiefsinnige Musik, sondern Musik die mich mit einer absurden Hysterie erfüllt. Musik mit Ohrwurm-Potential, besser gesagt Musik die allgemein als Ohrwurm anerkannt ist. 
Sinnlose Musik, Lieder die es geschafft haben, dass es 10 Stunden Tracks von ihnen auf YT gibt. 
Zu meinen Fav' zählen hier eindeutig diese 4 Lieder, einfach wunderbar um wirr und wild durch die gegend zu springen und sich ungezügelt zu bewegen. 










Kommentare:

  1. HEYEYYEYAYA wie's auch geschrieben wird haha ist geil !:D

    AntwortenLöschen
  2. haha amazing hors hab ich auch letzt gefunden, das ist stark :D

    AntwortenLöschen