Donnerstag, 20. November 2014

Portugal Urlaub Tag 6 und 7.


Hallo ihr Lieben,
Weiter gehts mit meinem 6 Tag in Portugal. Die nächsten Tage muss ich nun aus der Erinnerung schreiben, denn ich habe nur bis Tag 5 alles aufgeschrieben gehabt. Ab Tag 6 hatte ich einfach keine Lust mehr auf den doofen Lenovo-Laptop meines Freundes alles abzutippen :D

Am 6. Tag wussten wir einfach nichts mit uns anzufangen, es war schrecklich und so sind wir irgendwann einfach losgefahren weil wir in Lagos ein Restaurant suchen sollten. Die sollten wohl auch so ein Menü für 9€ haben (also sogar 1 weniger als das andere in dem wir waren). Nachdem wir eine halbe Stunde durch die Stadt gegeistert sind haben wir das Restaurant endlich gefunden.. und ich war sauer. Plötzlich wurden aus den 9€ einfach 14€ - das war mir einfach zu teuer. Sind wir mal ehrlich, 14€ sind für ein Menü mit allem drum und dran immer noch ein Spottpreis, aber in dem Moment war ich einfach zu geizig. Also sind wir wieder gefahren und wollten bei einem Campingplatz essen gehen. Ende vom Lied? Mein Freund kam aus der Rezeption wieder raus und teilte mir mit, dass das Restaurant noch bis Ende Dezember geschlossen hat. Aaargh. Diese dämlichen Karten mit ihren tollen Tipps. :D  Ich weiß gar nicht mal was wir dann gemacht haben, ich glaube wir haben wiederliche Burger von Aldi gegessen, haben ENDLICH den Aldi überhaupt gefunden. (Juhuuu!) Dann sind wir einfach schlafen gegangen und haben deutsches Fernsehen geschaut :D Was für ein peinlicher Tag im Urlaub. ;)

An Tag 7 (Dienstag) sind wir das erste Mal Frühstücken gegangen, leider habe ich kein Foto vom Buffet gemacht. Das Frühstück war in einem sehr schönen kleinen Pavillion und hatte eine angenehme Größe. Es gab 5 Sorten Wurst, eine Sorte Schbnittkäse, Camenbert, Feta, Datteln im Speckmantel, Oliven, irgendwas komischen Geleeartiges Portugiesisches, verschiedener Tee in man in kleinen Kannen mit zum Tisch nehmen konnte, ein wenig Obst, 2 Sorten Cornflakes, Trockenobst, heiße Milch, Joghurt (keine kalte Milch fürs Müsli!).
Dann gab es noch total verwässerten Orangensaft, tollen Tropicalsaft, Sekt, einen Kaffeevollautomaten (hab mir nen Cappu getrunken), schleimiges Ei, hartgekochte Eier. Als Brot gab es eine Sorte dunkles und ansonsten nur Milchbrötchen, so in die Richtung von Hamburgerbrötchen. Ich hab mich dann halt an die eine Sorte richtiges Brot gehalten. Bis dahin kein besonderes Frühstück, einfach eine durchschnittliche Größe. Das wirklich besondere war dann aber das große Buffet an süßen Teilchen. Wir sind total vollgefressen rausgegangen, hatten direkt danach aber wieder Nachtisch. Alles in allem waren wir aber glücklich, dass wir nur einen Tag zum Frühstück gegangen sind, denn lecker war es einfach nicht. Das ist aber wohl Geschmackssache und wir sind einfach keine Fans vom Portugiesischen. Entweder ist alles versalzen, extrem süß oder wie hier beim Buffet süß mit extrem viel Salz im Vordergrund. :D

Da ich endlich den Strand in Luz sehen wollten sind wir die paar Meter runtergefahren und zum Strand gefahren. Es war tolles Wetter und der Strand sah wirklich toll aus, nur 3 Leute waren dort, also haben wir uns überlegt unsere Badesachen zu holen, noch schnell Sonnencreme zu kaufen und dann ab ins Wasser zu springen. Ich verrate euch direkt das Ende. Wir konnten auch den letzten Tag nicht schwimmen gehen, denn die Sonnencreme sollte 15 Euro kosten und das Wetter ist schlagartig wieder umgesprungen. Nunja, auf dem Weg zum Sonnencreme kaufen wollten wir nochmal ins Fort und diesmal mit meiner Kamera ein paar Fotos machen. Als wir gerade geparkt hatten fiel meinem Freund wieder dieser Nebelsaum am Horizont auf, der gleiche der leztztes Mal kurz vor diesem super Regen aufkam. Also sind wir im Auto sitzen geblieben und was soll ich euch sagen ? Es fing wieder an zu stürmen, diesmal waren wir aber im warmen Auto. :D Kurz nachdem wir wieder draußen waren fing es übrigends wieder an. Scheinbar passiert das dort mehrmals am Tag. Hier kommen nochmal ein paar Fotos vom Tag 7 :) Ich glaube auf den ersten beiden sieht man den Regen relativ gut :D


Mein Spielekind :D










Kommentare:

  1. Hallo :-)

    Hach - Urlaub wäre jetzt was schönes. :)
    Portugal wäre wirklich was tolles, oder Schweden wäre bestimmt auch nicht schlecht.
    Mach auf jeden Fall so weiter :-)

    Liebe Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll, dort will ich jetzt auch sein ^^
    Ich wollte schon immer mal ans Meer und nächstes Jahr gehts auch endlich dahin. Allerdings bleiben wir wegen dem Kind erst einmal noch in Deutschland.
    Sehr schöne Bilder habt ihr gemacht. Vorallem das vorletze eine Traum ♥

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. die Fotos erinnern mich total an meine Reise nach England :)
    Bei gutem Wetter sieht das ja echt schön auch :)

    AntwortenLöschen