Sonntag, 18. Mai 2014

Something New.

Hallor ihr Lieben,
ich wollte euch heute einfach mal ein wenig von mir erzählen. ;)
Ichbin ja vor knapp einem Monat umgezogen und habe angefangen mein Abi über die SGD nachzuholen, eine teure Angelegenheit, aber Schule liegt mir einfach nicht. Die Wohnung sieht aus wie gerade eingezogen, es fehlt einfach noch zuviel um alles richtig ordnen zu können. So fehlt zum Beispiel noch das Herzstück der Wohnung, eine nette, kleine Einbauküche. Leider gibt es hier entweder teure gebrauchte ab 1.000 euro oder eben.. gar keine. Außerdem ist gerade noch unsere einzige kleine Kochplatte kaputt gegangen.

Noch eine kleine Neuigkeit. Ich habe mir überlegt meine 101 Dinge Liste weiterzuführen. Bisher kam ich bei der Liste nicht allzu weit, aber ich würde die Liste doch ganz gerne noch weitere 1001Tage durchführen.
Ich werde die Liste übertragen, dh ich werde alle ungelösten Aufgaben mitnehmen und gegebenenfalls etwas umändern. So ist mir zB in den letzten Jahren klar geworden, dass man das unlösbare Saufspiel nicht lösen wird. Nicht ohne im Krankenhaus zu landen. Diese Aufgabe werde ich leicht abändern, indem ich es mir einfach zu Aufgabe mache es mal zu spielen. Ich will meine Aufgaben nicht austauschen, sondern nur machbarer machen. Um die 101 Dinge wieder aufzufüllen werde ich mir natürlich noch ein paar neue Sachen ausdenken, ihr dürft also gespannt sein  ;)


Kommentare:

  1. Ohje. Nicht zu viel trinken! :p Alkohol ist immer so eine Sache und abhängig davon, was man trinkt, kann das schnell in die Hose gehen. Bin jedenfalls gespannt, was du noch so machen wirst!

    Liebe Grüße

    Kevin (http://www.daydreamer-kev.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  2. Keine Sorge. :)
    Ich möchte meine Liste einfach etwas machbarer machen, allerdings keine Aufgaben komplett löschen. Die Aufgabe mit dem Trinkspiel ist ja auch schon erfüllt wenn man nur 2 Pinnchen trinkt, zumindest wenn ich die Aufgabenstellung abändere :)

    AntwortenLöschen
  3. Ist das mit der SGD gut, also kommt man da gut vorran?
    Ich wollte nämlich auch mein Abi nachholen und bin am überlegen ob ich das über diesen Weg versuchen soll.
    Alles liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen